Finanzdienstleistungen

„Wenn Sie im Bereich Finanzdienstleistungen tätig sind, stehen Sie wahrscheinlich vor der wichtigen Entscheidung, ob Sie Ihre Präsenz besser global oder lokal ausbauen sollten. Weitere Expansion in den dynamischen Metropolenregionen oder die Erschließung neuen Gebiete – das ist die Frage.“ 

Sichern Sie Ihren Erfolg langfristig.

Immer mehr Finanzdienstleistungsunternehmen evaluieren ihre Immobilienentscheidungen, um sicherzugehen, dass sie in den globalen Märkten wettbewerbsfähig bleiben. Ganz gleich ob Sie nach Hongkong oder Ulm expandieren möchten – gute Köpfe stehen bereit, um Ihr Unternehmen auf intelligenten und innovativen Wegen zu unterstützen, die herkömmliche Methoden der Geschäftsentwicklung in Frage stellen.

Wir stellen Beratungsleistungen und globale Portfoliolösungen bereit, bei denen sowohl örtliche Besonderheiten berücksichtigt werden als auch die umfassenden Rahmenbedingungen, die Ihre Branche prägen. Unser Team verfügt über bewährte Fachkenntnisse in Ihrem Bereich und kooperiert mit Kunden bei der Abstimmung ihres Immobilienportfolios, indem es kosteneffektive und strategisch gelegene Räumlichkeiten ermittelt. Da wir ausschließlich mit Immobiliennutzern zusammenarbeiten, sind unsere Empfehlungen unvoreingenommen und immer in Ihrem besten Interesse. Ganz gleich ob Sie expandieren oder Ihren Standort verlagern möchten – Cresa steht Ihnen bei jedem Schritt auf dem Weg zur Seite, um einen nahtlosen, objektiven Prozess sicherzustellen. 

Lassen Sie uns jemanden in Ihrer Nähe mit Erfahrung im Finanzdienstleistungsbereich finden

Ihren lokalen Berater finden
Blog
August 24, 2020

How to Have Success in a Post-COVID Market

As companies look for guidance on how to take advantage of a softening market, there are a few things that can help lead to better outcomes. While some may seem basic, putting these ideas into practice is a key indicator of successful results.
Market-Research
August 19, 2020

2020 Global Occupier's Guide

As global companies realize the importance of having a unified approach to their real estate demands, the need to understand local market practices and business traditions is greater than ever.
News
August 9, 2020

Four questions to ask before going back to the office

Jim Underhill arguing that people are not going back—at least, not to the office life we had, with hundreds or thousands of employees showing up at the same building every day, often to be squeezed into a densely packed, open-plan office. “Call it a de-consolidation of space, rather than having everyone come into one massive office in the cities, though they will remain the hub,” he told Quartz.